18. Simmeringer Haide Dreikönigslauf

Diese Veranstaltung ist eine sehr schräge Veranstaltung in eine Gegend in Wien, die man normalerweise nur von der Autoverwahrstelle kennt.  Man läuft zwischen Gewächshäusern, Einfamilienhäusern und Pferdekoppeln. Der Start ist in einer Gemüsefabrik, die Abteilungen bestehen aus Gemüsesteigen.

Der Lauf ist 3.2 k lang und daher ein Horror für mich. Trotzdem bin ich tapfer gestartet und war mit 14:08 vorne dabei.

Mehr Fotos hier!

Silvesterlauf 2019

Mit einer ganz passablen Leistung (25:34) beendete ich das Jahr. Der Lauf war wie immer sehr nett, das Starterfeld zu groß und das Gerempel und Gedränge sagenhaft. Aber zu Silvester geht es ja um nichts.
Das Wetter war traumhaft und so habe ich einige sinnbefreite Fotos gemacht.
Der Ausklang mit Tochter, Schwiegersohn und Enkerl machten den Tag perfekt. Wunderschön! Gerne wieder!

"Jeder Lauf ist ein Geschenk." (Christian Hottas)