Letzter 30er

30erAuch wenn es noch so schön ist. Irgendwann müssen die langen Dauerläufe kürzer werden. Der heutige 30er war nun der letzte für längere Zeit, da der nächste Marathon ja erst wieder im Frühjahr ist. Rückblickend waren die langen Dauerläufe ganz ok. Mein Ziel für die Wachau ist ja bescheiden.

Herbstsaison beginnt

laufen-herbstzeit-ist-joggingzeit-Mit dem 1. September beginnt nicht nur der meteorologische Herbst, es beginnt auch die Herbstsaison, die ich Ende Oktober dann abschließen werde. So schön der Sommer auch war, der Herbst macht wieder Lust auf echte Wettkämpfe.

Mein Herz schlägt für …

Obwohl ich Intervalltraining gar nicht leiden kann weiß ich, dass man davon schneller wird. Im Runner´s World 9/16 wurde von einem Versuch berichtet, bei dem intensive Intervalle mit längeren Tempoläufen verglichen wurden. Die Gruppe mit den intensiven Intervallen hatte hier den Vorteil, dass sie mit geringerer Trainigszeit bei höherer Intensität den gleichen Erfolg erzielte.

Was kümmert das den Marathonläufer … Dennoch habe ich dieses Training auf Marathoniveau umgemünzt, was bedeutet, dass wie immer die Distanzen ein bisschen erhöht werden. So waren es als 4x2k mit 1k Pause und 2k ein- und auslaufen.

intervall

Kärnten läuft (21.8.2016)

Kaernten210816

Kärnten Läuft 2016 war wieder ein stimmungsvolles und wirklich hochkarätiges Lauffest. Die Teilnehmer nehmen tolle Bilder, emotionale Eindrücke und großartige Erinnerungen an ein gelungenes Laufwochenende aus Kärnten mit.

Bei wechselnder Bewölkung, hoher Luftfeuchtigkeit und Temperaturen um 20 Grad, ist als Höhepunkt von „Kärnten Läuft“, der 15. Wörthersee Halbmarathon am 21. August über die Bühne gegangen.

Kärnten läuft (21.8.2016) weiterlesen

„Wir alle haben Träume. Aber damit die Träume Realität werden, braucht es eine ganze Menge Entschlossenheit, Hingabe, Selbstdisziplin und Anstrengung.“ (Jesse Owens)